Allgemeine Geschäftsbedingungen - Branchenverzeichnis aus GartenNatur.com
Keine Daten erhalten. Wetterbericht 0°C

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Branchenverzeichnis auf GartenNatur.com

§1 Geltung

  1. Mit der Inanspruchnahme der Dienste und Funktionen von gartennatur.com des Unternehmens Vontent Management Services UG (haftungsbeschränkt) kommt ein Vertrag mit Vontent Management Services UG (haftungsbeschränkt), nachfolgend „gartennatur.com“ genannt, zustande und werden diese allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.
  2. „Anbieter“ im Sinne dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die natürlichen oder juristischen Personen, die Inserate auf gartennatur.com veröffentlichen. „Interessenten“ sind die Personen, die über gartennatur.com nach Fachbetrieben und Unternehmen suchen.

§2 Leistungen von gartennatur.com

  1. Gartennatur.com tritt ausschließlich als Kontaktvermittler zwischen Anbietern von Leistungen und Interessenten auf. gartennatur.com stellt hierfür eine Internetseite zur Verfügung, auf der der Anbieter die Möglichkeit hat, durch das Veröffentlichen eines Inserates sein Unternehmen zu präsentieren, Kontaktdaten mitzuteilen und eine etwa vorhandene eigene Internetseite zu verlinken.
  2. Sämtliche Daten in den Inseraten und sämtliche Links werden ausschließlich durch die Anbieter bereitgestellt. Für die Inhalte der Inserate und der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich. Diese sind allein für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Urheberrechtes haftbar. Dies gilt ebenfalls für durch gartennatur.com im Auftrag des Anbieters erstellte Inhalte. Diese sind unmittelbar nach Bereitstellung durch gartennatur.com vom Anbieter zu prüfen und gelten ab diesem Zeitpunkt als durch den Anbieter bereitgestellt.
  3. Gartennatur.com ist nicht zur Prüfung verpflichtet, ob ein eingestellter Inhalt Rechte Dritter beeinträchtigt oder gegen objektives Recht verstößt. Verstoßen eingestellte Inhalte gegen geltendes Recht, stellt der Anbieter gartennatur.com von allen Ansprüchen Dritter wegen der Veröffentlichung der vom Anbieter eingestellten Inhalte frei. Er ist verpflichtet, gartennatur.com von jeder Inanspruchnahme Dritter, die aus einer Verletzung dieser Verpflichtung resultiert, freizuhalten und sämtliche Ansprüche aus der Verletzung etwaig entstehender weitergehender Schäden zu ersetzen.
  4. Gartennatur.com behält sich vor, Inserate zu kürzen und abzulehnen, die Darstellung der Inserate, die möglichen Inhalte der Inserate und die maximale Anzahl von Inseraten pro Postleitzahlen-Bereich in angemessenem Umfang zu ändern oder zu beschränken.

§3 Erteilung des Auftrags

Der Vertrag kommt zwischen gartennatur.com und dem Anbieter zustande. Von einem verbindlichen Auftrag kann erst dann ausgegangen werden, wenn der Anbieter in einem zweiten Telefonat mit Mitarbeitern von gartennatur.com, den Vertragsabschluss bestätigt hat, der Auftrag schriftlich erteilt wurde oder der Anbieter sich per Internetformular und Auftragsbestätigung formfrei angemeldet hat. Verträge werden nicht mit Endverbrauchern im Sinne des § 13 Bürgerliches Gesetzbuch – BGB – abgeschlossen.

§4 Zurückweisen von Aufträgen

  1. Mit der Inanspruchnahme der Dienste und Funktionen von gartennatur.com des Unternehmens Vontent Management Services UG (haftungsbeschränkt) kommt ein Vertrag mit Vontent Management Services UG (haftungsbeschränkt), nachfolgend „gartennatur.com“ genannt, zustande und werden diese allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.
  2. „Anbieter“ im Sinne dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die natürlichen oder juristischen Personen, die Inserate auf gartennatur.com veröffentlichen. „Interessenten“ sind die Personen, die über gartennatur.com nach Fachbetrieben und Unternehmen suchen.

§5 Erforderliche Unterlagen

Der Anbieter ist verpflichtet, gartennatur.com alle erforderlichen Unterlagen zur Verfügung zu stellen oder diese selbständig in das Internetportal einzupflegen. Für nicht vollständige oder nicht vom Anbieter gepflegte Inhalte übernimmt gartennatur.com weder Haftung noch Gewähr für den Werbeerfolg. Die Unterlagen verbleiben bis zur Kündigung des Anbieters im Besitz – jedoch nicht im Eigentum von gartennatur.com.

§6 Erfüllung des Auftrags

  1. Gartennatur.com wird die von den Anbietern erstellten und zur Verfügung gestellten Informationen bestmöglich und gewissenhaft zur Auftragserfüllung nutzen und publizieren. Der Anbieter erteilt gartennatur.com die ausdrückliche Nutzungserlaubnis für alle vom Anbieter zur Verfügung gestellten Inhalte.
  2. Änderungswünsche sind gartennatur.com schriftlich oder per Email mitzuteilen.

§7 Rechnungsstellung und Zahlung

  1. Die angegeben Preise sind Nettopreise. Dem Anbieter wird zusätzlich die aktuell geltende Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe in Rechnung gestellt.
  2. Der Anbieter ist verpflichtet, die ihm zugesandte Rechnung innerhalb des ihm gewährten Zahlungszieles ohne Abzug zu zahlen. Der Eintragungspreis ist immer zu Beginn des vereinbarten laufenden Eintragungszeitraumes als Gesamtsumme fällig. Abweichende Zahlungsvereinbarungen bedürfen der Schriftform.
  3. Zahlungen dürfen ausschließlich auf ein dem Anbieter angegebenes Konto der gartennatur.com erfolgen.
  4. Die vollständige Begleichung der Rechnung ist, unabhängig von eventuellen Änderungswünschen des Anbieters, geschuldet. Gartennatur.com behält sich das Recht vor, mit der endgültigen Aufschaltung des Eintrages zu warten, bis der gesamte Rechnungsbetrag ausgeglichen ist.

§8 Vertragsdauer, Kündigung und Verlängerung des Vertrages

Der Vertrag hat eine Mindestlaufzeit 12 oder 24 Monaten und beginnt mit dem Vertragsabschluss. Der Vertrag verlängert sich jeweils um weitere 12 Monate zum Standardpreis, sofern er nicht mit einer Frist von einem Monat vor Ablauf des Vertrages per Einschreiben gekündigt wird.

§9 Außerordentliches Kündigungsrecht

  1. Verstößt der Anbieter im Rahmen seines Inserates gegen geltendes Recht, die guten Sitten oder Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte Dritter, oder hat er in seinem Inserat einen Link auf eine Seite gesetzt, auf der gegen Rechte Dritter verstoßen worden ist, ist gartennatur.com berechtigt, das Vertragsverhältnis mit dem Anbieter durch fristlose Kündigung zu beenden.
  2. Das gleiche Kündigungsrecht steht gartennatur.com zu, wenn der Anbieter mit seinem Inserat andere Zwecke verfolgt, als für seinen Betrieb zu werben, insbesondere bei Verlinkung von Seiten, die einen Bezug zu einem Handwerksbetrieb nicht erkennen lassen.
  3. Bei berechtigter fristloser Kündigung ist die Vergütung für den Zeitraum von 12 oder 24 Monaten bis zum Ende der ersten Möglichkeit zur ordentlichen Kündigung gleichwohl geschuldet, es besteht auch kein Anspruch auf Rückerstattung bereits gezahlter Vergütung.

§10 Gewährleistung und Haftung

  1. Gartennatur.com haftet nur für Schäden, welche auf ihr eigenes Verhalten zurückgeführt werden können. In diesem Fall ist die Haftung im Höchstfall auf den vereinbarten Jahrespreis beschränkt.
  2. Insbesondere gilt:
    I. Eine Gewährleistung von gartennatur.com für fehlerhafte oder unvollständige Eintragungen besteht nicht, soweit die fehlerhafte oder unvollständige Eintragung nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von gartennatur.com, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht.
    II. Eine Haftung von gartennatur.com für die Funktionsfähigkeit der elektronischen Datenverarbeitung und für die Erreichbarkeit der Server wird ausgeschlossen, soweit dieses vorübergehender Natur ist und die Leistungspflichten von gartennatur.com nicht grundsätzlich berührt. gartennatur.com ist insbesondere nicht verantwortlich für temporäre technische Ausfälle der Hard- und Software. Solche technischen Ausfälle berechtigen insbesondere nicht zur Minderung der Vergütung.
    III. Keine Haftung übernimmt gartennatur.com für eine 100%ige Abdeckung aller Internetbrowser. Die publizierte Eintragung kann auf jedem Computer eine andere Ausgestaltung annehmen. Dieses ist nicht auf gartennatur.com zurückzuführen, sondern auf die derzeit unterschiedlichen Entwicklungen der verschiedenen Browser, Auflösungen und Geräte.
    IV. In jedem Fall ist die Haftungsobergrenze der vereinbarte Jahrespreis.
    V. gartennatur.com übernimmt keine Haftung für die Werkleistungen oder die tatsächliche Qualifikation der Anbieter.
    VI. Im Übrigen wird die Haftung für Vermögensschäden ausgeschlossen und für Sachschäden auf grob fahrlässiges und vorsätzliches Verhalten beschränkt; davon ausgenommen bleibt die Haftung für Personen- und Körperschäden.

§11 Möglichkeit der Abtretung

Sofern die ordnungsgemäße Veröffentlichung gewährleistet ist, ist gartennatur.com berechtigt, bestehende Verträge an Dritte zu veräußern oder abzutreten. Sollte gartennatur.com dazu verpflichtet sein, die Domain oder Inhalte zu ändern, so ist sie dazu berechtigt.

§12 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht. An Stelle der ungültigen Klausel tritt eine gültige Klausel, die dem Sinn und Inhalt der ungültigen am nächsten kommt.

§13 Schriftform

Abweichende Vereinbarungen zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn die Schriftform gewahrt ist. Dies gilt auch für Änderungen dieser Schriftformklausel.

§14 Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand

Für die von gartennatur.com vertraglich geschuldeten Dienstleistungen wird ausschließlich deutsches Recht zu Grunde gelegt. Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus dem Nutzungsverhältnis ist, soweit dies zulässigerweise vereinbart werden kann, Berlin.

Stand: Juli 2015