Buchtipp: Grüne Kosmetik - Bio-Pflege aus Küche und Garten - Pflege, die mir schmeckt
Keine Daten erhalten. Wetterbericht 0°C

Buch: Grüne Kosmetik – Bio-Pflege aus Küche und Garten – Pflege, die mir schmeckt

  
 

Broschiert,  256 Seiten

Verlag: Freya
Autor: Gabriela Nedoma
Erschienen:  2013
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3990250949
ISBN-13: 978-3990250945

Kosmetik- und Pflegeprodukte gibt es in Hülle und Fülle, aber die meisten Angebote sind industriell gefertigt und beinhalten auch allerlei ungesunde Inhaltsstoffe. Die Kräuterpädagogin Gabriela Nedoma zeigt in ihrem Buch, dass es auch anders geht. Mit circa 130 Rezepten bietet sie Alternativen zum selbst machen an. Das ist nicht schwer, da die Rezepte Schritt für Schritt anschaulich beschrieben werden und mit sehr schönen Fotos garniert sind. Die Zutaten kommen aus dem Garten und der Natur, sind also naturbelassen und unbelastet. Was man nicht findet, kann man in Apotheken oder Bioläden zukaufen. So gibt es Anregungen für allerlei Salben, Pasten, Cremes, Deodorants, Zahnpasten, Shampoos uvw. für die Anwendung von Kopf bis Fuß.
Wenn man selbst die Initiative ergreift, weiß man, was man sich antut und hat ein anderes, persönlicheres Verhältnis zu den Endprodukten. Dabei helfen auch die detaillierten Beschreibungen von Inhalts- und Wirkstoffen, die einen guten Überblick verschaffen. Es wird an alle Hauttypen gedacht. Und wenn mal was übrig bleibt, kann man es essen oder trinken, weil es nur aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Ob der Genuss allerdings auch die Schönheit von innen unterstützt, wird im Buch nicht verraten. Ein Buch, mit dem Sie auf dem besten Weg sind, ein neues Hobby zu entdecken und ihrem Körper gleichzeitig Gutes tun.

Über die Autorin
Die Autorin und Kräuterpädagogin Gabriela Nedoma beschäftigt sich mit Natur, Wildpflanzen und historischer Naturheilkunde. Sie hält Naturseminare und engagiert sich für ökologische Lebensweisen. In Rumänien geboren, fließt Pflanzenwissen aus ihrer Heimat in ihre Arbeit mit ein. Derzeit studiert sie Philologie an der Universität Wien.

 

Freya Verlag:
Meine Haut liebt grün
. Grüne Kosmetik zeigt biologische Alternativen zu Deos mit Aluminium, Hautcremes mit PEGs und an Tieren getesteten Produkten. Die Shampoos wachsen auf den Bäumen, die Zahnpasta blüht auf der Wiese und der Sonnenschutz sprießt im Garten. Alles ist 100 % naturbelassen, schnell gezaubert und so rein, dass es gekostet werden kann. Eine gesunde Frischzellenkur aus der Natur – wie ein Biss in einen frischen Apfel!

Kosmetik, die von Natur aus wirkt

• 130 Rezepte von Kopf bis Fuß, viele vegan

• Cremes, Salben, Haut-Smoothies, Deodorants, Shampoos, Zahnpflege, Epilation, Sonnenschutz, Baby-Pflege u.v.m.

• für alle Hauttypen und die ganze Familie geeignet

• leicht erhältliche Zutaten in Lebensmittelqualität
• schnelle und einfache Zubereitung in der Küche

• Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Aktuelle Buchbesprechungen