Magazin Archives - Seite 10 von 10 - GartenNatur
Keine Daten erhalten. Wetterbericht 0°C

Magazin

zur Startseite

Rosskastanie Aesculus hippocastanum

Der Flachwurzler ist genügsam und ein guter Schattenspender. Kastanien können hoch und alt werden. Imposant ist ihre Blüte im Frühjahr und Kinder sammeln im Herbst gern die Kastanien.

weiterlesen

Johannisbeere Ribes

Die Johannisbeere ist in unseren Gärten als Zierstrauch und vor allem als einfach zu pflegende Nutzpflanze verbreitet. Die roten und schwarzen Beeren sind wertvoll für die Ernährung.

weiterlesen

Alpenveilchen Cyclamen

Alpenveilchen gehören zu den wenigen Blühpflanzen, die dem Zimmer in der kalten Jahreszeit eine erfrischend bunte Note verleihen. Es lohnt, sie zu übersommern.

weiterlesen

Nematoden

Nematoden, auch Fadenwürmer oder Älchen genannt, sind winzig kleine Würmer, die im Erdreich leben und sich von pflanzlichen und tierischen Teilen ernähren. Manche Nematodenarten befallen Käfer und Insekten um ihre Eier in ihnen abzulegen. Die schlüpfenden Nematoden ernähren sich vom weiterlesen

Dickmaulrüssler

Videos zum Thema: Dickmaulrüssler Der Dickmaulrüssler – Käfer und Larve Auffällige Fraßstellen an Blättern verraten einen ungebetenen Gast - den Dickmaulrüssler, einen ungefähr ein Zentimeter großer Käfer, mit schwarzer oder dunkelbräunlicher Färbung, der in den meisten Gärten zu finden ist. weiterlesen

Buch: Altes Gärtnerwissen wieder entdeckt – Erfahrungsschatz vergangener Zeiten

Wer seinen Garten umweltbewusst, naturgemäß und effektiv gestalten und bearbeiten möchte, bekommt in Inga-Maria Richbergs Buch eine reiche Sammlung an altem Gärtnerwissen, das auch heute noch aktuell ist.

weiterlesen

Kornblume Centaurea cyanus

Die Einjährige wächst traditionell auf Wiesen und entlang von Kornfeldern. Ihre flüchtige Schönheit wirkt auch im Garten. Sie ist pflegeleicht, sät sich zuverlässig selbst aus und eignet sich zum Schnitt.

weiterlesen

Birke Betula

Die weiße Rinde der Birken ist das herausragende Merkmal dieser Pionierbäume, die sich gern als erste ansiedeln. Sie sind anspruchslos aber beeindruckend in ihrer Erscheinung.

weiterlesen

Tomate Solanum lycopersicum

Die einstige Liebesfrucht aus den Anden ist heute ein weltweit beliebtes Gemüse. Für etwas Pflege wird man reich belohnt. Man kann die fleischigen Früchte roh verzehren, kochen oder trocknen.

weiterlesen

Kürbis Cucurbita

Die rankende und kriechende Pflanze kann große Flächen überwachsen. Ihre Früchte reifen am Boden liegend. Aus ihnen lassen sich viele leckere Gerichte zaubern und mit Kürbiskernöl verfeinern.

weiterlesen