Pfingstrose (Paeonia)

Mit der Pfingstrose holt man sich eine pflegeleichte Pflanze in den Garten, die sehr alt werden kann. Was darf es sein? Staude oder Strauch?

Bärlauch (Allium ursinum)

Bärlauch ist seit einigen Jahren wieder begehrt. Ab März strömen Sammler in die Wälder und suchen die zarten grünen Blätter mit dem auffälligen Knoblauchgeruch und vielen gesunden Inhaltsstoffen.

Was blüht im Frühjahr?

Im Frühjahr ist in unseren Breitengraden die Hauptblütezeit. Ab März öffnen sich überall bunte Blüten und vertreiben das triste Grau. Hier einige der wichtigsten Frühjahrsblüher im Überblick.

Gänseblümchen (Bellis perennis)

Die anpassungsfähige Pflanze ist schon ein sehr alter Begleiter des Menschen. Von Frühjahr bis Herbst leuchten die weißen Blüten. Sie ist pflegeleicht. Blätter und Blüten können roh verzehrt werden.

Akelei (Aquilegia vulgaris)

Dürer hat sie gemalt, Minnesänger haben sie besungen und Hildegard von Bingen beschrieb ihre heilende Wirkung. Mit ihren futuristisch geformten Blüten ist die Akelei immer ein Blickfang.

Primel / Schlüsselblume (Primula)

Neben den Hybriden, die man im Frühjahr im Handel findet, gibt es weitere interessante Arten, wie die Kugelprimel, die Kissenprimel oder die Schlüsselblume. Eine Bereicherung für den Garten.

Mahonie Mahonia

Die Mahonie kommt aus Amerika. Schon im frühen März leuchten ihre gelben Blüten. Im Herbst schmückt sich der Strauch dann mit blauen Beeren, die schon die Indianer verarbeitet haben.

Tulpe (Tulipa)

Tulpen gehören zu den beliebtesten Frühlingspflanzen, ob im Garten, im Topf oder in der Vase. sie werden schon im Herbst gesetzt, sind winterhart und kommen zuverlässig immer wieder.

Krokus (Crocus)

Beeindruckend sind die leuchtenden Blütenteppiche in allen Farben, die schon ab Februar den Frühling ankündigen. Schnee und Frost macht dem pflegeleichten Krokus nichts aus.

Narzisse (Narcissus)

Narzissen, teilweise auch Osterglocken genannt, sind neben Tulpen die vorherrschenden Pflanzen, die schon im Frühjahr Gärten und Parks eine erfrischende Note verleihen.