Schild im Garten

Geschenke für Hobbygärtner Die besten Tipps

5
(2)
Schild im Garten
Foto: Mike Erskine on Unsplash.com

Die Arbeit im Garten ist für viele Menschen nicht einfach nur ein Hobby. Das Gärtnern ist vielmehr eine Leidenschaft. Es tut ihrer Gesundheit gut und hilft dabei, Körper und Geist zu entspannen. Gleichzeitig geben sie der Natur etwas zurück. Aus den genannten Gründen freuen sich Hobbygärtnerinnen und -Gärtner mit Sicherheit über Geschenke, die sie bei ihrer Leidenschaft auch nutzen können. Wir haben an dieser Stelle die besten Geschenktipps für den Garten zusammengefasst. Sie reichen von Deko, über Werkzeug bis hin zu selbstgebastelten Geschenkideen. Die Beschenkten wird es freuen.

Bücher über das Pflanzen und Gärtnern

Man lernt nie aus. Das gilt vor allem für die Natur. Umso wichtiger ist es, dass sich Gartenliebhaberinnen und -Liebhaber stets weiterbilden. Aus diesem Grund kann ein Buch über das Gärtnern ein sinnvolles Geschenk sein.

Um einen besseren Einblick in die potenziellen Geschenke zu haben, sollte man die Bücher auch selbst gelesen haben. Nur so lässt sich eine gute Empfehlung aussprechen.

Geht es beispielsweise um das Thema Düngung, kann das Buch „Dünger – Kraft für Boden und Pflanzen“ von Tina Råmans, Ewa-Marie Rundquist und Justine Lagache empfohlen werden. Es eignet sich sowohl für Neulinge als auch für fortgeschrittene Hobbygärtnerinnen und -Gärtner.

Dekoration und Nützliches für den Garten

Vor allem im Sommer verbringen wir mehr Zeit im Garten, um die sonnigen Stunden so richtig auszukosten. Das Wohnzimmer verlagert man förmlich in den Garten. Deshalb ist es wichtig, dass wir uns hier wohlfühlen. Dabei können beispielsweise verschiedene Dekoelemente helfen, wie etwa die Beleuchtung für laue Sommernächte – definitiv ein passendes Gartengeschenk.

Solche dekorativen Geschenke dürfen allerdings auch gerne nützlich sein. Bestes Beispiel ist ein kompakter Gasgrill. Mit ihm lassen sich auf kleinstem Raum, wie etwa einem kleinen Balkon, leckere Sommergerichte zubereiten.

Daneben findet man bei maisells noch viele weitere nützliche und dekorative Geschenkideen.

Ausrüstung fürs Gärtnern

Gummistiefel und Handschuhe gehören ohne Zweifel zur Grundausstattung bei der Gartenarbeit. Natürlich tun es auch sehr günstige Gummistiefel. Ein perfektes Geschenk wären jedoch bequeme Gummistiefel, die innen gefüttert sind. Sie sind zudem langlebiger und qualitativ hochwertiger. Auf diese Weise wird die Gartenarbeit noch entspannter.

Damit die Hände nicht unter der Gartenarbeit leiden, sind die passenden Gartenhandschuhe gefragt. Sie gehören eher zu den Verschleiß-Waren bei der Gartenarbeit. Deshalb sind sie ebenfalls ein gern gesehenes Geschenk für leidenschaftliche Hobbygärtnerinnen und -Gärtner.

Werkzeuge und Gießkanne

Hobbygärtnerinnen und -Gärtner sind zwar meist schon gut ausgestattet, wenn es um ihre Ausrüstung geht. Allerdings gilt hier jedoch immer mehr ist mehr. Über die passenden Werkzeuge für den Garten freuen sich eigentlich alle.

Dazu gehört eine gute Gartenschere und ein scharfer Spaten, um die Erde umzugraben. Ohne diese beiden essenziellen Werkzeuge kommt im Garten wohl niemand aus. Daneben gibt es jedoch auch Werkzeuge, die Gärtnerinnen und Gärtner vielleicht noch nicht kennen, die aber trotzdem mehr als praktisch sind.

Zur Grundausstattung sollte natürlich eine Gießkanne gehören. Ein tolles Geschenk ist eine Gießkanne aus Metall, genauer gesagt aus verzinktem Stahl. Sie rostet nicht und sieht dazu noch schön im Garten aus.

Selbstgebastelte Pflanzenschilder

Ein perfektes DIY-Geschenk sind selbstgebastelte Pflanzenschilder. Sie helfen dabei frisch gesetzte Pflanzen zu identifizieren. Die lassen sich wirklich leicht aus alter Keramik beziehungsweise den Scherben alter Keramikgegenstände herstellen. Diese selbstgebastelten Schilder machen wirklich wenig Arbeit und sehen im Gemüsegarten sehr dekorativ aus.

Das beweist unter anderem der Blog einer Hobbygärtnerin mit dem Namen Wurzelwerk. Wenn ihr im Haushalt Teller oder Tassen zu Bruch gehen, nutzt sie die Scherben als Deko in ihrem Garten. Diese können das passende Geschenk für Hobbygärtnerinnen und Gärtner sein.

Vorsicht mit den scharfen Kanten. Sie sollten im Vorfeld abgeschmirgelt werden.

Gutschein für Gartenhilfe

Auch im Garten lässt sich Zeit verschenken. Für viele Gartenfreunde und Gartenfreundinnen ist das sogar ein sehr gern gesehenes Geschenk, weil sich manche Arbeiten besser zu zweit erledigen lassen. Zusammen macht es doch einfach noch mehr Spaß.

Ein Gutschein für Gartenhilfe kann dann beispielsweise bei dem Bau eines Gartenhauses oder beim Anlegen von Beeten eingelöst werden. Auch bei eher unbeliebten Aufgaben, wie zum Beispiel dem Unkrautrupfen, lässt sich auf diese Weise das Leid teilen.

Gärtopf und Einmachgläser

Wird viel Gemüse und Obst angebaut, kann es vorkommen, dass die Ernte so groß ist, dass man gar nicht weiß, wohin mit den Früchten. In solchen Fällen sind Konservierungsmöglichkeiten eine tolle Geschenkidee. In Einmachgläsern lassen sich beispielsweise viele Gemüse- und Obstsorten einlegen und haltbar machen. In einem Gärtopf lässt sich der übriggebliebene Kohl in Sauerkraut oder Kimchi verwandeln.

Patenschaft für Pflanzen

Viele Gartenliebhaberinnen und -liebhaber interessieren sich auch außerhalb ihres Gartens für die Natur. Deshalb kann eine Patenschaft für Pflanzen ebenfalls eine gute Geschenkidee sein. Der Vorteil hierbei: Handelt es sich beispielsweise um Obst oder Gemüse bekommt die Pflanze nicht nur ein Namenschild, sondern der Pate kann hin und wieder von den Früchten profitieren und kosten.

Fazit

Ein passendes Geschenk für Hobbygärtnerinnen und -gärtner zu finden, muss nicht unbedingt schwierig sein. Unsere Tipps bieten eine ganze Bandbreite dekorativer und nützlicher Ideen für den Garten.

War dieser Artikel interessant für dich?

Klicke auf einen Stern!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 2

Du wärst der erste, der bewertet