Zimbelkraut (Cymbalaria muralis)

Die Kletterpflanze mit dem volkstümlichen Namen: Mauerblümchen verziert Ruinen, Felsen und Mauern. Sie ist pflegeleicht und hat hat einige clevere Eigenschaften entwickelt.

Importschlager aus Südamerika – Pampasgras zur Gartenverschönerung

Foto: Pixabay.com, © bernswaelz 1692294, CC0 1.0 Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, den eigenen Garten noch dekorativer zu gestalten und ihn zu verschönern. Dazu kann man auf einheimische Pflanzenarten zurückgreifen oder Arten nutzen, die als Import nach Deutschland gekommen sind. Ein schon lange bekannter Importschlager ist das sogenannte Pampasgras, das in Fachkreisen auch als Cortaderia bezeichnet wird. Süßgras aus Südamerika ...

Was blüht im Frühjahr 3/3

Das Frühjahr ist in unseren Breitengraden die Hauptblütezeit. Ab März öffnen sich überall bunte Blüten und vertreiben das triste Grau. Hier einige der wichtigsten Blühpflanzen im Überblick.

Was blüht im Frühjahr 2/3

Das Frühjahr ist in unseren Breitengraden die Hauptblütezeit. Ab März öffnen sich überall bunte Blüten und vertreiben das triste Grau. Hier einige der wichtigsten Blühpflanzen im Überblick.

Gartengeräte

Einen zentralen Arbeitsplatz im Garten einrichten

Bei den vielfältigen Aufgaben im Garten hilft ein optimal und vorausschauend eingerichteter Arbeitsplatz. Ablageflächen, Befestigungskonstruktionen, Hilfswerkzeuge und Reservematerialien bieten ständig griffbereite Unterstützung.

Winterschneeball (Viburnum x bodnantense)

Wer auch im Winter auf Blüten nicht verzichten möchte, ist mit diesem Gehölz gut bedient. Der Winterschneeball wirkt sehr gut als Solitärpflanze, kommt aber auch in Gruppenpflanzungen gut zur Geltung.

Pfingstrose (Paeonia)

Mit der Pfingstrose holt man sich eine pflegeleichte Pflanze in den Garten, die sehr alt werden kann. Was darf es sein? Staude oder Strauch?

Pflanzen teilen

Eine beliebte und einfache Methode der Vermehrung. Sie wird schon von Alters her angewandt